Besucher: 87731

Mittelkonsolenumbau

(Bitte auf Bilder klicken, um sie zu vergrößern)

Ich war ziemlich glücklich, als ich irgendwann von dem Beta 4 Werksradio auf ein schönes Pioneer wechseln konnte. Bluetooth Freisprechen, Usb Port, Chinchausgänge für den Subwoofer und was man halt so gebrauchen kann. Völlig zufrieden damit. Und dann kam ein Kumpel. "Hey hier, mein neues Doppeldin Radio im Passat, kannste alles mit machen, DVD, Navigation und einfach alles. Vorallem mit mega großem Display...".

Und was hatte ich? Ein 1-Din Radio... Okay Challenge accepted, da musste was her.

Projektbeginn: Mittelkonsole

Also was machen, war die Frage. Sich einfach ein Doppeldin Radioschacht zu kaufen und dann ein Doppeldin Radio reinzubauen ist erstens viel zu teuer und hätte mir zweitens überhaupt nicht gefallen. Einfach irgendwelches Fertigzeugs kaufen was dann eh jeder hat, ist überhaupt nicht mein Ding. Dann lieber einen eigenen Umbau machen, den sonst keiner hat. Und da fingen die Überlegungen an... und die zogen sich ziemlich hin...Irgendwann vor ein paar Monaten dann ein Video auf dem YouTube-Kanal von Steve Meade (SMD) gesehen. Er hat mit einem Umbaukit sein iPad in die Mittelkonsole gesetzt, worüber er alles steuern und abspielen kann. Total nette Idee, mega großes Display und da würde selbst ein iPad mini schon größer als so ein DVD Radio sein. Naja aber ich hatte weder ein iPad, noch vor mir eins zu kaufen, auch wenn es die wohl sehr günstig gebraucht geben soll. Also das ganze Projekt erstmal bei Seite gelegt. Bis...

...bis ich zu meinem neuen Handy dem Samsung Galaxy Note 2 kam. Auch gebraucht, aber völlig in Ordnung; über die paar Gebrauchsspuren kann man hinwegsehen. Und wie halt die Ideen so kommen, saß ich irgendwann im Auto und dachte mir "Jetzt ne Handyhalterung... nein moment mal... das Ding da in die Konsole... das wärs!"....keine 3 Monate später war die Mittelkonsole umgebaut... aber erstmal Eins nach dem Anderen...

 


Copyright 2014 Patrick Sawadski